Ist Hypnotherapie für mein Problem geeignet?

In der Expertise zur Beurteilung der wissenschaftlichen Evidenz des Psychotherapieverfahrens, werden folgende Indikationen für die Hypnose beschrieben:

  • Affektive Störungen (z.B. Depressionen)
  • Angststörungen
  • Belastungsstörungen
  • Dissoziative, Konversions- und somatoforme Störungen (z.B. Schwindel, unerklärliche Schmerzerkrankungen)
  • Essstörungen
  • Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen (z.B. Schlafstörungen)
  • Psychische und soziale Faktoren bei körperlichen Krankheiten (z.B. bei rheumatischen Erkrankungen, Allergie)
  • Abhängigkeiten und Substanzmissbrauch
  • Adipositas
  • Adipositas behandeln – Therapie zur Bewältigung von krankhaftem Übergewicht und seiner Begleiterkrankungen

Ich habe mich im Rahmen der Hypnotherapie, auf die Behandlung folgender Erkrankungen spezialisiert:

  • chronischer & psychosomatischer Schmerz
  • psychosomatische Funktionsstörungen und Beschwerden
  • Traumafolgestörungen z.B. dissoziative Amnesien, Panikanfälle, flash back’s
  • Angststörungen
  • Schlafstörungen